Kategorie: Tierschutz

Rettung für die Heckrinder

Unsere Initiative Lebenstiere setzt sich für in Not geratene Rinder ein. Bei uns dürfen sie in Würde alt werden. Im letzten Herbst starb unser Freund und Mithelfer "Yakwilli." Das war ein schwerer Verlust. Zuvor vertraute er uns seine Heckrinderherde an und bat uns, gut für seine Tiere zu sorgen. Sie sind eine Abbildzüchtung des ausgestorbenen Auerochsen. Wir stecken viel Zeit in ihre Betreuung, die Herde kommt auf Zuruf. Es ist eine reine Tierschutzherde und unseres Wissens die einzige Heckrinderherde Hessens, bei der keines der Tiere zur Zucht eingesetzt oder geschlachtet wird. Im Sommer arbeiten wir mit dem UNESCO-Biosphärenreservat Rhön zusammen, wo die Rinder als Landschaftspfleger zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen. Im Winter holen wir sie ins Tal, was mit hohen Kosten für Transport und Versorgung verbunden ist. Daher brauchen wir jede Unterstützung, um unser Versprechen, weiter gut für sie zu sorgen, halten zu könnnen. Mehr über uns gibt es auch auf www.lebenskuehe.de    

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Tierschutz

Adresse: Sternbergstraße 10 , 36166 Haunetal, Deutschland