Kategorie: Umwelt

Unterstützung für unser Tierheim in Ditrau, Rumänien

Seit Mitte 2012 sind wir mit unserem Partnerverein GATE in Rumänien dabei, den Tierschutz vor Ort zu verbessern. Unser Hauptanliegen ist die Aufklärung und Unterstützung der Menschen in und rund um Ditrau. Dazu haben wir 2015 ein Stück Land erworben, auf dem ein Tierschutzzentrum aufgebaut wurde und noch weiter ausgebaut werden soll. Dort führen wir Informationsveranstaltungen und kostenlose, öffentliche Kastrationen für Tiere von der Strasse oder Besitzern aus der Umgebung durch. Durch diese Aufklärungsarbeit kann ein Umdenken in der Bevölkerung erzielt werden und so das Problem der Straßenhunde nachhaltig gelöst werden. Weiterhin beherbergen wir in dem Tierschutzzentrum mittlerweile gut 100 Hunde, die aus ganz unterschiedlichen Gründen bei uns gelandet sind. Für den Abschluss des vorerst letzten Bauabschnittes benötigen wir noch weitere finanzielle Unterstützung, da wir uns ausschließlich durch Spenden finanzieren.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Umwelt

Adresse: Dorfstraße 3 , 37299 Weißenborn-Rambach, Deutschland