Kategorie: Soziales

Neue Dächer für die Welpenquarantäne

Neue Dächer für die Welpenquarantäne In unserem Tierheim in Miercurea Ciuc beherbergen wir im Schnitt 300 Hunde. Hunde von der Straße, Hunde, die von privat abgegeben werden. Allesamt ungewollt, unbequem geworden.Hauptsächlich werden Welpen abgegeben. Kastrieren wäre die Lösung. Leider nicht für die Mehrzahl der Rumänen. Für diese Welpen ist der Start ins Leben ein ganz besonders schwerer. Weil die kleinen Welpen so unglaublich anfällig für Krankheiten sind, kommen sie erst einmal in unsere Quarantänestation.Im Laufe der Zeit sind die Dächer dieser Quarantänestation leider sehr marode geworden. Es ist feucht und vor allem steht der kalte rumänische Winter vor der Tür.Wir haben bereits angefangen, die Dächer der Station zu erneuern. Aber es fehlt immernoch ein ganzer großer Teil der Zwinger. Wir möchten den Welpen gerne einen lichtdurchfluteten Bereich bauen. Sonne und Wärme, freundliches Licht und vor allem eine trockene Unterkunft. Genau dafür brauchen wir dringend Unterstützung!

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Hessenring 20 , 64832 Babenhausen, Deutschland