Kategorie: Soziales

Brustkrebsprävention

Schulung zur Selbstuntersuchung der Brust zur Krebsfrüherkennung Mit 70.000 Neuerkrankungen jährlich ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Über 80% aller Brustkrebserkrankungen werden durch Brustselbstuntersuchungen entdeckt. Um die erfolgreiche Früherkennung von Brustkrebs weiter zu fördern bieten wir die Dehrner Krebsnothilfe - Verein zur Hilfe bei Krebserkrankungen e.V. (kurz DKNH) nun in Zusammenarbeit mit Pro Familia LIMBURG kostenlose Schulungen zur Selbstuntersuchung an. Die zertifizierte Trainerin arbeitet nach dem Programm MammaCare®. Es ist die bis heute weltweit einzige, wissenschaftlich überprüfte Methode zur Untersuchung der Brust und zur Schulung der Brustselbstuntersuchung. Die entstehenden Kurskosten übernimmt unser (insbesondere in den Landkreisen Limburg-Weilburg, Rhein-Lahn und Westerwald tätiger) gemeinnütziger Verein in voller Höhe, so dass eine Teilnahme für Frauen komplett kostenlos ist.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Kleine Rütsche 3 , 65549 Limburg an der Lahn, Deutschland