Kategorie: Bildung

Sternwarte für Menschen mit Handicap

Die "Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V." ist nun seit 20 Jahren im Hochtaunus in der Volksbildung tätig. Bei Vorträgen, Workshops und Beobachtungsabenden wird Interessierten aller Altersklassen astronomisches und naturwissenschaftliches Wissen nahegebracht. In Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Homburg und dem Hochtaunuskreis soll ab 2019 eine öffentliche Sternwarte am Peter-Schall-Haus in Bad Homburg - Dornholzhausen nun dieses Angebot insbesondere für Kindergärten und Schulen abrunden.

Die AG Orion möchte mit der "Volkssternwarte Hochtaunus" die Öffentlichkeit zur Beobachtung des Sternhimmels im Taunus anregen. Angefangen bei der Beobachtung mit dem bloßen Auge von Sternbildern, der Milchstraße und Sternschnuppen, über die Verwendung von Ferngläsern für Sternhaufen, Gasnebeln, Dunkelnebel und Kometen, bis hin zur Nutzung von professionellen Teleskopen und Kameras.

Uns ist es sehr wichtig, dass auch Menschen mit Handicap an diesem einmaligen Bildungsangebot teilhaben können. So wollen wir, falls wir bei "Sparda vereint" gewinnen, mit dem Preisgeld die Teleskopterrasse mit für Rollstuhlfahrer geeigneten Teleskopsäulen ausstatten. Dies ist ein wichtiger Anfang, um ein barrierefreies Angebot an der "Volkssternwarte Hochtaunus" zu ermöglichen. Dieses soll stetig ausgebaut werden und schließlich dann nicht nur für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, sondern auch mit anderen Handicaps gedacht sein.

Bitte unterstützen Sie uns bei diesem besonderen Projekt.

Vielen Dank!

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




STANDORT

INFOS

Kategorie: Bildung

Adresse: Ricarda-Huch-Straße 5 , 61350 Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland