Kategorie: Soziales

Hilfe zum Schulbeginn durch Schulmaterial und Erste Hilfe

Der Ortsverein engagiert sich in zwei großen Bereichen:

1. Kindergartenkinder, welche bald zur Schule gehen sowie Grundschüler erhalten kostenlose Erste Hilfe-Kurse. In der "Ausbildung zum Sanitätszwerg" lernen die (baldigen) Erstklässler den Notruf, Verbände/Pflaster anlegen und die Betreuung von hilfebedürftigen Menschen. Ziel: Helfen und nicht wegschauen. Schon die Kleinsten unserer Gesellschaft sollen zur Hilfe motiviert und befähigt werden. Wir vermitteln den Kindern dabei Selbstsicherheit und die richtigen Erste Hilfe-Maßnahmen. Die zielgruppengerechte Vermittlung von Wissen rund um das DRK sowie die Erkundung eines echten Rettungswagens runden das Angebot ab und sind ein Highlight für jedes Kind.

2. Bildung ist ein Kinderrecht! Doch Bildung kann teuer sein. Daher unterstützt der Ortsverein ausgewählte Familien bei der Anschaffung von Basis-Schulmaterial für Erstklässler. Die DRK-Startertaschen, u. a. bepackt mit Stiften, Blöcken, Stundenplänen, Wasserfarbmalkasten und -pinseln, Kleber, Schere und Brotdose sorgen für einen guten Schulstart und entlasten die Familien finanziell. Ziel: Bildung steht jedem Menschen zu - unabhängig der sozialen Schicht und den finanziellen Möglichkeiten. Die Einsculung ist dabei nur der Beginn einer guten schulischen Ausbildung.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




STANDORT

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Annastraße 27 , 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland