Kategorie: Soziales

Angeleiteter Gesprächskreis schwierige Geburten

Frauen können die Geburt krisenhaft erleben. Mögliche Gründe sind u.a. Gefühle des Alleingelassenwerdens, Erleben von verbaler und/oder körperlicher Gewalt, ungewollter Dammschnitt, Willkür, ungeplanter Kaiserschnitt, ect.Vielfach sind dies Tabu-Themen, die zu einem stillen Leiden führen und nachhaltigen Einfluss auf das Leben der Frau, des Kindes und der Familie haben.
Ziele:Diese Frauen dürfen nicht länger alleingelassen werden. Es bedarf eines geschützten Raumes und Unterstützung bei der Bewältigung.
In einem angeleiteten Gesprächskreis werden der Austausch gefördert, Isolation durchbrochen und erste individuelle Schritte der Heilung ermöglicht.Die finanziellen Mittel sollen zu einem Teil zunächst für ein, für die teilnehmenden Frauen kostenloses, wöchentlich stattfindenes 1,5 stündiges Zusammentreffen, Raummiete, sowie für eine begleitende und betreuende Supervisorin verwendet werden. Ein anderer Teil wird für die Öffentlichkeitsarbeit benötigt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Schiersteiner Straße 21 , 65187 Wiesbaden, Deutschland