Kategorie: Bildung

Aus Kindern werden Schüler

Im Langtang-Tal - einem beliebten Trekkinggebiet in Nepal -, das 2015 schwer von den Erdbeben betroffen war, gibt es seit Jahren keine Schulen mehr.  Die einzige Möglichkeit, den dortigen Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen, ist die Unterbringung auf einer Schule mit Internatsbetrieb in einer der größeren Städte. Dies können sich jedoch die wenigsten Eltern leisten, zumal die Kinder oft auch in der Landwirtschaft benötigt werden. Durch den seit fast 4 Monaten andauernden Corona-bedingten Lockdown mangelt es dort ohnehin an Einkünften.  Mit ca. 75 Euro im Monat kann unser Patenschaftsverein einem Kind aus dem Langtang-Tal einen Schulbesuch in Nepals Hauptstadt Kathmandu ermöglichen. Zusätzlich gewährleisten wir eine gute Unterbringung mit eigenem Bett, Lern- und Freizeitbereichen, eine ganztägige Verpflegung sowie Hygiene (Zahnbürste, Seife, Kleiderreinigung…). Unsere Mitarbeiter vor Ort bereiten derzeit wieder Einschulungen vor. Wir sind stolz über jedes neue Schulkind.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Bildung

Adresse: Rheinstraße 55 , 63303 Dreieich, Deutschland