Kategorie: Tierschutz

Schutzhütten und Futterhäuschen für unsere freilebenden Katzen

Arbeitsgruppe VKN e.V. - Verhütung von Katzen-Nachwuchs

Arbeitsgruppe VKN e.V. - Verhütung von Katzen-Nachwuchs

Die Arbeitsgruppe VKN e.V. besteht seit Oktober 1983. Von Anfang an hat sich unser Verein den unscheinbaren scheuen Katzen angenommen, die im Verborgenen und doch mitten unter uns, meist unter schlimmsten Bedingungen leben und für die sich keiner zuständig fühlt. Unsere Helferinnen erhalten keinerlei Entgelt vom Verein, sie erledigen diese Tierschutzarbeit ehrenamtlich.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Das Ziel unseres Vereins ist es, den ungehinderten Nachwuchs von verwilderten Katzen einzudämmen. Mit Lebendfallen werden die Katzen eingefangen, kastriert, gekennzeichnet und registriert. Die nicht so scheuen und die jungen Katzen werden in unseren Pflegestellen mit viel Liebe und Geduld gezähmt, bis sie vermittelt werden können. Die scheuen Katzen werden nach dem Ausschlafen am Fundort wieder in die Freiheit entlassen und weiter versorgt.
Und dann sind noch unsere fast 30 Futterstellen zu betreuen. Hier sind viele Helferinnen im Einsatz, denn gefüttert wird mehrmals pro Woche. An dem besseren allgemeinen Gesundheitszustand sieht man wie wichtig es ist, auch freilebende Katzen zu füttern.

Stärken:

Unsere Motivation ist es, das Leben der freilebenden Katzen erträglicher zu machen. Eine verantwortungsvolle Vermittlung, mit Vorgespräch und Vorkontrolle, ist für uns wichtig und selbstverständlich. Wir sind Träger des Hessischen Tierschutzpreises.

Kontakt

Arbeitsgruppe VKN e.V. - Verhütung von Katzen-Nachwuchs
Goerdelerstraße 5
65197 Wiesbaden
Deutschland
Webseite: http://www.katzeinnot.com

Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Tierschutz

Adresse: Goerdelerstraße 5 , 65197 Wiesbaden, Deutschland